Du bist hier: Start

Anmeldung



Besucher

Heute7
Gestern51
Woche294
Monat967
Insgesamt51806

Aktuell sind 2 Gäste online


VCNT - Visitorcounter

Facebook

SG Medizin Bad Sulza e.V. (Abteilung Fußball)
Willkommen auf der Startseite
Pokalspiel PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. August 2016 um 05:37 Uhr

Mediziner begeistern Zuschauer mit einem Sieg in Niedertrebra

Am vergangenen Sonntag stand das erste Pflichtspiel der neuen Saison 2016/2017 für die Mediziner auf dem Plan. Es ging zum Pokalspiel nach Niedertrebra.

Trotz der Ausfälle von Tino, Sebastian und Jens hatte der Trainer eine schlagkräftige Mannschaft zusammen bei der Rückkehrer Christian Carl erstmals wieder das Mediziner- Trikot überstreifte.

Carli war in zweierlei Hinsicht der Mann des Spiels. Zum einen zeigte er seine Klasse vor dem Tor zum anderen flog er in der 51. Min mit gelb roter Karte vom Platz.

 

Christian war und ist ein Heißsporn im Spiel, ein Temperament-Bündel auf dem Platz, das austeilt und einsteckt. Aber wehe, wenn er sich bis aufs Blut gereizt und ungerecht behandelt fühlt. Er provozierte seinem ständigen Schatten P. Haufe unnötig bei dessen Auswechslung und war am Ende der „böse Bube“.

Die Mediziner trafen auf einen Gegner der sich nicht versteckte und mit vielen Willen und Kampf das Spiel nicht so einfach hergeben wollte.  
Gegen mutige Niedertrebraer, fiel es uns schwer in unser Spiel zu finden. Trotz der technisch besseren Einzelspieler in unserer Mannschaft gelang es uns selten das Spiel klar zu dominieren.

In der Abwehr standen wir sicher, doch nach vorn spielten wir einfach mit zu wenig Tempo und es fehlten die zündenden Ideen. In der 20. Spielminute gelang dann doch nach starker Balleroberung von Tommy und dem Klasse Anspiel von Patrick dem Rückkehrer Carli die Führung für die Mediziner. In der Folgezeit versäumte es das Team weiter nachzusetzen und auf den zweiten Treffer zu drängen, so dass es bei der knappen Führung in die Pause ging.

In der Halbzeitpause forderte der Trainer von seinen Leuten, dass sie endlich die Bälle schnell und konsequent nach vorn spielen, aus der Abwehrreihe zügig rausrücken und endlich das zweite Tor machen.

Motiviert und vom Sieg überzeugt betrat dann die Mannschaft den Rasen zu Halbzeit zwei und begann auch gleich den Gegner unter Druck zu setzen. Doch in der 51. Min bewies dann wie bereits erwähnt Carli seiner Mannschaft einen Bärendienst mit seiner Gelb-Roten Karte.

Bedingt durch die Herausstellung von Carli stellte der Trainer die Mannschaft um und Tommy ging als alleinige Spitze nach vorn. Ziel war es so lange wie möglich die knappe Führung zu halten und durch den schnellen Tommy ab und an einen Konter zu fahren um ein weiteres Tor zu erzielen.

Niedertrebra konnte aus der Überzahl nur wenige Vorteile auf sich verbuchen und blieb immer wieder an unserer gut aufgelegten Abwehrreihe hängen. Einzig Sascha Kowalczyk konnte seinem Bewacher Lars ein einziges Mal entwischen jedoch scheiterte er kläglich. Unsererseits kamen wir zu guten Möglichkeiten nach Freistoß von Patrick und einer guten Aktion von Pius die jedoch durch ein ungeahndetes Elfmeterwürdiges Foulspiel unterbrochen wurde.

In der Schlussphase setze Niedertrebra alles auf eine Karte und drängte auf den Ausgleich. Hinten spielten sie jetzt Mann gegen Mann und es kam die erhoffte Möglichkeit für Tommy. Er nutzte seine Schnelligkeit auf der rechten Seite aus überlief seinen Gegenspieler und hatte noch das Auge für den mitgelaufenen Pius der keine Mühe hatte zum 2:0 für unsere Mannschaft einzunetzen.

Trotz des 2:0 Rückstandes wollte Niedertrebra noch den Anschlusstreffer der ihnen jedoch nicht gelang. Zu harmlos oder zu überstürzt agierten sie in ihren Aktionen. Unsere Mannschaft hatte noch zwei dicke Möglichkeiten durch Pius und Patrick die jedoch ebenfalls unnötig und kläglich vergeben wurden. So blieb es letztendlich beim verdienten 2:0 Sieg für die Mediziner.

Fazit: Starker Sieg in Unterzahl gegen einen nicht so gut erwarteten gegenhaltende Gegner, tolle Stimmung der vielen mitgereisten Anhängern der Mediziner (es waren deutlich mehr als beim Heimteam), weiter so!
Klar war spielerisch mehr drin, doch der Einsatz und Kampf stimmte bei den Jungs. Wie sie den Kampf angenommen haben und füreinander spielten war ein wichtiger und richtiger Schritt in die richtige Richtung. Waren es die vielen kleinen Wellen? Ich hoffe es!






 
Sommerfahrplan PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 13. Juli 2016 um 05:20 Uhr

Das ist der Sommerfahrplan der Mediziner

Die Bad Sulzaer Fußballer bereiten sich auf die neue-Saison vor.

Der Ball rollt seit vergangenen Freitag wieder in der Kampfbahn Einheit - aber auch der Schweiß fließt! Die Fußballer der SG Medizin Bad Sulza sind vergangenen Freitag in die Vorbereitung auf die Saison 2016 / 2017 gestartet.

Mit dem Training und den Vorbereitungsspielen wollen sich die Blau-Weißen optimal auf den Start der neuen Saison vorbereiten.

Jeweils freitags 18:30 Uhr bitten die Trainer zu den anspruchsvollen Trainingseinheiten auf den Sportplatz. In der Folge stehen für den Kader der Blau-Weißen Vorbereitungsspiele gegen den BSC Jena und Blau Weiss Niederroßla an, bevor es vom 05. bis 07. Juli ins „Trainingslager“ nach Pilsen (CZ) geht. Dort absolvieren die Mediziner eventuell noch ein weiteres Testspiel gegen eine Auswahl des Ex- Mediziners Steffen Marckardt der jetzt in Pilsen wohnt.

Saisonstart für die Mannschaft ist bereits der 31.Juli 2016

Noch vor dem Trainingslager müssen die Mediziner jedoch im ersten Pflichtspiel der Saison nach Niedertrebra reisen. Die Pokalauslosung des KFA Mittelthüringen machte den Medizinern einen Strich durch die Rechnung und man musste die für den 30.07.2016 geplante Radtour mit anschließenden Spiel bei Blau Weiß Bad Kösen absagen und spielt stattdessen am 31.07.2016 15 Uhr beim Ortsnachbarn ein Pokal-Derby.

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager gibt es noch eine Trainingseinheit und man trifft dann am 13.August 2016 zum ersten Punktspiel erneut auf Niedertrebra. Anstoß ist dann um 15 Uhr in Bad Sulza.

Bereits in der ersten Trainingseinheit konnte sich das Trainerteam über (verhältnismäßig) rege Beteiligung freuen (16 Spieler). Die Trainer rechnen und erwarten zu den jeweiligen Einheiten ähnliche Teilnehmerzahlen, sodass ein geregelter Trainingsbetrieb für die Mannschaften stattfinden kann.

Der Vorbereitungsplan im Überblick:

Freitag, 08. Juli, 18.30 Uhr:
Trainingsauftakt

Freitag, 15. Juli, 18.30 Uhr:
Training

Samstag, 16. Juli 15:00 Uhr
SG Medizin Bad Sulza – BSC Jena

Freitag, 22. Juli, 18.30 Uhr:
Training

Samstag, 23. Juli 15:00 Uhr
BW Niederroßla -. SG Medizin Bad Sulza

Freitag, 29. Juli 18:30 Uhr
Training

Sonntag, 31.Juli 15:00 Uhr
Pokalspiel SV GW Niedertrebra – SG Medizin Bad Sulza

Donnerstag, 04.August 18:30 Uhr
Training

Freitag – Sonntag 05. August bis 07. August
Trainingslager in Pilsen

Donnerstag 11.August 18:30 Uhr
Training

Samstag 13. August 15 Uhr
Punktspielstart SG Medizin Bad Sulza – GW Niedertrebra






 
Saisonabschluss der SG Medizin Bad Sulza PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Juni 2016 um 16:49 Uhr

Rundum Gelungene Saisonabschlussfeier bei den Fußballern der SG Medizin Bad Sulza

Das war ein runde Sache! Bei der Saisonabschlussfeier verlebten Fans und alle Mannschaften gemeinsam einen unterhaltsamen Abend. Trotz des angekündigten Schlechtwetters hatten wir Glück und der kurze Schauer tat der prächtigen Stimmung keinen Abbruch.

Bei einem Großfeldturnier wurden aus allen Altersklassen gemischte Mannschaften gebildet und ein Dreier- Turnier gespielt. Die Nachwuchskicker gingen mit den gestandenen Männern gemeinsam auf Torejagd und alle hatten dabei ihren Spaß.

Im Anschluss wartete ein Schwein am Spieß, was David Gläser und Carsten Heunemann köstlich zubereitet hatten, ein sehr schmackhaftes Kesselgulasch des Klinikzentrums Bad Sulza, Wiener Würstchen und mehr als 20 Salate von den fleißigen Müttern und Ehefrauen zubereitet, auf die anwesenden Teilnehmer.

Michael Rost dankte stellvertretend für die gesamte Abteilung Fußball den Anhängern und Eltern für den überwältigenden Rückhallt und die Unterstützung während der Saison. Bei der anschließenden Sammelaktion kam eine beachtliche Summe zusammen, so dass sich die Kosten der Abschluss- Feier minimierten. Herzlichen Dank an alle Spender.

Die Erste Mannschaft nutzte die Gelegenheit und beschenkte ihren Trainer Michael Rost und den Mannschaftsbetreuer Frank Kühn mit tollen Mannschaftsfotos und Blumen und sprach beiden ihren Dank für die Geduld und das Engagement in der abgelaufenen Saison.
Zusätzlich übergab die Mannschaft eine beträchtliche Summe an Michael Rost für seine Herzensangelegenheit als Spende für die Elterninitiative für krebskranke Kinder in Jena.

Es wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert und man kann als Fazit ziehen- die Fußballer der SG Medizin sind eine starke Gemeinschaft!

Ein großer Dank gilt allen Unterstützern der Veranstaltung wie dem Klinikzentrum Bad Sulza, der Brauerei Apolda, allen Eltern und Ehefrauen, dem Gasthaus Bad Sulza die kurzfristig noch ein paar Biertischgarnituren zur Verfügung stellten, da es mit unserem Sportwart und der Kurverwaltung einige Abstimmungsprobleme gab, dem Cafe am Schwanenteich die spät in der Nacht noch ein Fass Bier ran rollten und all denen die an der Vorbereitung, Durchführung und auch dem morgendlichen Aufräumen beteiligt waren.

Herzlich Dank im Namen der Abteilung Fußball

Michael Rost

 

                                   






 
Einladung Kurstadtcup 2016 > Freizeitmannschaften PDF Drucken E-Mail
Montag, den 09. Mai 2016 um 15:28 Uhr






 
Unsere Trainer und die Trainingszeiten ihrer Teams PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 08. Juli 2012 um 19:41 Uhr

1. und 2. Männermannschaft

Trainer:

Spfrd. Michael Rost (+49 172-2909449)

Spfrd. Ronny Förster

Spfrd. Thomas Feldrappe

Trainingszeiten:

Mittwoch 18:00 - 20:30 Uhr

 

Wintersaison:

Dienstag 18:00 - 19:00 Uhr Fitnessraum Klinikzentrum Bad Sulza

Dienstag 19:00 - 20:30 Uhr Sauna Klinikzentrum Bad Sulza

Donnerstag in der Turnhalle Bad Sulza 19:00 - 20:30 Uhr

 

C-Junioren

Trainer:

Spfrd. Volker Großmann (+49 175-2544744)

Spfrd. Timo Dennstedt

Trainingszeiten:

Montags 16:00 - 17:30 Uhr in Schmiedehausen

Mittwochs 16:00 - 17:30 Uhr in Bad Sulza

Wintersaison: Mittwochs in der Turnhalle Bad Sulza 16:00 - 17:30 Uhr

 

 

D-Junioren

Trainer:

Spfrd. Joachim Scharff (+49 15231056755)

Spfrd. Lutz Schumann (+49 17632887050)

Trainingszeiten:

Mitwoch 16:30- 18:00 Uhr in Bad Sulza Sportplatz

Wintersaison: Freitag in der Turnhalle Bad Sulza 17:30 - 18:30 Uhr

 

E-Junioren

Trainer:

Spfrd. Florian Weise (+49 151-70066814)

Trainingszeiten:

Dienstag 16:30- 18:00 Uhr in Bad Sulza

Freitag 16:30 - 18:00 Uhr in Bad Sulza

 

Wintersaison: Freitag in der Turnhalle Bad Sulza 16:30 - 17:30 Uhr

 

 

Hallo Sportfreunde,

Wir suchen ständig Sportinteressierte, die uns als Fußballer aller

Altersklassen, Übungsleiter, Betreuer oder Schiedsrichter unterstützen!!!

 

Weiter Infos unter:   info(at)medizin-bad-sulza.de

 






 
Slideshow by phatfusion
Design by Next Level Design Lizenztyp CC