Nach langen Jahren der Abwesenheit kehrt ein alter Bekannter auf die Trainerbank zurück. Axel Beier übernimmt ab sofort die volle Verantwortung für die Reserve der Mediziner.

Das Urgestein der SG hat sich nach dem Rücktritt von Thomas Feldrappe bereit erklärt die Verantwortung für die Zweite Mannschaft zu übernehmen.  Unterstützt wird er dabei im sportlichen Bereich von Christian Ruhnke und Sebastian Kühn. Die organisatorischen Aufgaben übernimmt Maik Fechner. Enrico Wenkel bleibt weiterhin als Sani und Materialverantwortlicher im Einsatz.

Axel Beier kennt die SG wie kein anderer.  Er selbst war jahrelang aktiver Spieler, trainierte viele Jahre die 1. Mannschaft der SG Medizin Bad Sulza, ist als Schiedsrichter im Einsatz und übernahm Aufgaben in der Abteilungsleitung.

In seiner neuen Aufgabe als Trainer der 2. Mannschaft soll er die Mannschaft weiterbringen und verbessern.

Wir wünschen Axel und der Zweiten Mannschaft alles Gute für die neue Saison!

 

Herzlichen Dank an Trainer Thomas Feldrappe


Mit dem Saisonende 2016 / 2017 legte Thomas das Traineramt bei der SG aus persönlichen Gründen nieder. In der abgelaufenen Saison hat er viel Herzblut und Freizeit geopfert und Verantwortung getragen.
In seiner ersten Trainersaison hat er viel gelernt wurde aber auch oft von seinen Spieler gerade in puncto Zuverlässigkeit enttäuscht.

An dieser Stelle möchte die SG Medizin dem ausgeschiedenen Trainer Thomas Feldrappe einen RIESEN DANK aussprechen.  Thomas hat die 2.Mannschaft trotz nicht immer leichten Rahmenbedingungen hervorragend begleitet und mit viel Geduld die Saison „abgewickelt“.

Thomas wird dem Verein weiterhin zur Verfügung stehen und anderweitige Aufgaben im organisatorischen Bereich übernehmen.