Im Rahmen der 10. Classic- Motorrad- Geländefahrt zum Jahresabschluss 2017 im Weimarer Land konnten unsere C- Junioren einen dicken Scheck des Offroadclub Weimarer land e.V. entgegennehmen.

Auf der Suche nach einem Sponsor für neue Langarm- Trikots stellte die Familie Martin den Kontakt zwischen unserer Spielgemeinschaft und dem Offroadclub her. Schnell waren sich die Geländefahrer einig- wir helfen den Jungs!

So konnten die Mannschaft gestern in Eberstedt einen Scheck in Höhe von 550,00 € entgegennehmen und möchte sich an dieser Stelle bei allen Motorradfahren bedanken! Es ist eine tolle Sache wie sich Sportler untereinander helfen. Vielen Dank!

 

C Junioren

Freitag, 23 Juni 2017 14:07

Aktuelles

Die D- Junioren der SPG SG Medizin Bad Sulza-Eintracht Wickerstedt-BW Schmiedehausen stellen sich einer neuen Herausforderung.

Zur neuen Saison geht es vom kleinen Spielfeld auf das Großfeld. Doch das spielen auf dem Großfeld ist nicht nur eine Herausforderung für die Jungs und Mädchen und deren Trainer (Joachim Schaarf, Uwe Schaubs & Tim Müller), sondern auch für die Vereine bei der Bereitstellung der Spielkleidung.

Reichten bisher 12-13 Trikots für die Mannschaft müssen es jetzt schon 18 Trikots sein. Also musste ein neues Outfit her. Dank der Spende von Sebastian Putze Repräsentant für die deutsche Vermögensberatung aus Apolda dürfen sich unsere neue Spielgemeinschaft der C-Junioren über einen neuen Trikotsatz freuen.

Die SPG SG Medizin Bad Sulza-Eintracht Wickerstedt-BW Schmiedehausen bedankt sich rechtherzlich für die Unterstützung und findet das dies eine tolle Aktion von Sebastian Putze ist.

In Ihrem ersten C-Jugendjahr spielt die Mannschaft in den ersten Spielen schon sehr gut auf dem erstmalig großen Spielfeld mit. "Die Umstellung auf das große Feld und auch auf 11 Spieler, war am Anfang sehr ungewohnt, doch die Jungs haben schnell gelernt damit umzugehen und sie entwickeln sich Woche für Woche weiter. Auch im taktischen Bereich gibt es nun viele neue Möglichkeiten und die Mannschaft saugt diese mit viel Spaß und Energie auf und setzt dies auch konsequent in den Spielen um", sagt Trainer Achim Scharf, der die Mannschaft schon seit Jahren betreut.